Seit Jahrhunderten ist die Toskana das klassische Reiseziel von bezaubernder Schönheit und eine wahre Schatzkammer voll mit Zeugnissen der Vergangenheit. Verstreute Landsitze, romantische Dörfer, die toskanische Küche und nicht zuletzt die exquisiten Weine sorgen für unverwechselbare Eindrücke. Das Il Pelagone Hotel & Golf Resort ist ein optimaler Ausgangspunkt, um die Toskana und die Maremma im Speziellen zu entdecken. Besuchen Sie Siena, Pisa, Florenz oder die „ewige Stadt“ Rom. Idyllische Weinbau- und Bergdörfer, wie Massa Marittima, Montalcino oder Scansano lassen Sie toskanische Lebensart kennenlernen. Die nahegelegene Insel Elba ist immer einen Tagesausflug wert.

Die Maremma

Beobachten Sie im Nationalpark die heimischen Maremmana Rinder mit ihren imposanten Hörnern, die von toskanischen Cowboys, den Butteri, in ihrem natürlichen Lebensraum betreut werden. Unberührte Strände laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Alte Etruskerstädte, wunderschöne Badebuchten und mittelalterliche Bauwerke gehören genauso zur Maremma wie die Ursprünglichkeit des Landes mit seiner einzigartigen Flora und Fauna.

Specials

  • Tarotgarten von Niki de Saint Phalle: Der Skulpturengarten der Französin ist ein faszinierendes Kunstszenario zum Bestaunen und Erkunden.
  • Aquapark in Follonica: Nasser Ferienspaß für Familien mit Kindern!
  • Etruskermuseum: In Volterra gibt es eine reichhaltige Sammlung antiker Skulpturen, Keramiken, Waffen, Gefäßen und Mosaiken.
  • Aquarium Mondo Marino: Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Tiefen des Meeres in Valpiana.

Weingüter in der Toskana

Die Toskana zählt zu den bekanntesten Weinbaugebieten Italiens. Die Hauptrebsorte der Region ist die Sangiovesetraube. Weltberühmte toskanische Weine wie der Chianti werden hauptsächlich aus dieser Traube hergestellt. Sehr zu empfehlen sind auch der Brunello di Montalcino und der Vino Nobile di Montepulciano. Besuchen Sie das Weingut im DOC Gebiet Montereggio di Massa Marittima! Es bietet erstklassige Tropfen sowie eines der besten Olivenöle der Maremma. Zu den Weinen werden typisch maremmanische Degustationsspezialitäten gereicht! Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Toskanabesucher.

Olivenöl, das Gold der Toskana

Beim Besuch einer „Frantoio“, einer Ölmühle, erfahren Sie, wie die wertvollen Oliven geerntet und verarbeitet werden. Das delikate Olivenöl ist nicht nur für die Kulinarik und Schönheit ein unverzichtbarer Bestandteil, sondern galt schon in der Antike als wichtiges Heilmittel. Bodenqualität, Sorten, Klima, Anbau- und Erntemethoden machen das toskanische Öl zu einem Spitzenprodukt.

Erholung pur

Die natürlichen Gegebenheiten der Provinz Grosseto bieten viele Möglichkeiten zum Wandern, Reiten und Trekking. Beeindruckend ist vor allem die Schönheit der wilden Natur. Hier treffen Sie noch auf Füchse und Wildschweine! Entdecken Sie versteckte Buchten, waten Sie auf endlos langen Sandstränden und genießen Sie das Ursprüngliche. Zu einer angenehmen Rast laden viele Bauernhöfe ein, wo in gastfreundlicher Umgebung Köstliches aus der Maremmanischen Küche geboten wird.